BMW e36 318is Coupé

Baujahr:

1992

Motor:

1795cm³
4 Zylinder
zwei obenliegende Nockenwellen
4 Ventile pro Zylinder
Leistung ca. 103 kw / 140 PS bei 6000 U/min
ca. 175 Nm bei 4500 U/min
Elektrolüfter
Fächerkrümmer
Bastuck Sport-Abgasanlage ab Katalysator

km/h max:

ca. 220

Fahrwerk:

Bilstein B16 PSS9 Fahrwerk, einstellbar in Höhe, Zug- und Druckstufe mit geänderten Achs- und
Domlagern, Domstrebe vorne und hinten, einstellbares Eibach Stabisilations-Kit.

Bremsen:

VA: innenbelüftete Scheibenbremse, EBC Yellow-Stuff Bremsklötze, zusätzliche Belüftung
HA: Serienbremse BMW
Stahlflexbremsleitungen, Castrol SRF Racing Brakefluid

Bereifung:

Hankook-Slicks oder HankookRegenreifen 200/580r15 auf 7 x 15“ BMW-Felgen (RCN)
Toyo Proxess R 888 205/55r16 auf 7 x 16“ BMW-Felgen

Ausstattung:

Wiechers Überrollkäfig erweitert nach DMSB-Vorschrift, Stromkreisunterbrechung,
LifeLine Gas-Löschanlage FIA, Schroth FIA 6-Punkt Renngurt, FIA homologierter Sparco Rennsitz
Splitterschutzfolie in den Seitenscheiben gemäß DMSB, Fensternetz Fahrerseite,
Haubenhalter vorne und hinten